Behandlung

 

Geschäftsmann stehend

Möglichkeiten:

Seit mehr als 10 Jahren zählt Glücksspielsucht zu einer anerkannten Erkrankung. Das hat zur Folge, dass in den letzten Jahren spezielle Behandlungsangebote entstanden sind, deren Kosten in der Regel von der Rentenversicherung oder der Krankenkasse übernommen werden. Folgende Maßnahmen im Bereich Glücksspielsucht sind möglich:

 

 

 

 

 

Ambulant:
Dauer 6-12 Monate, 40 Gesprächseinheiten in Gruppe und Einzel
Fachstelle Sucht, DW Hannover
www.hannover-suchtberatung.de/kontakt

Teilstationär:
Dauer 3-6 Wochen
Tagesklinik Deisterstrasse
http://www.krh.eu/klinikum/PSW/kliniken/suchtmedizin/tk_deister/Seiten/default.aspx
Tagesklinik Königstrasse
http://www.krh.eu/klinikum/psl/tagesklinik/seiten/default.aspx

Stationär
Dauer 8 Wochen
http://www.gluecksspielsucht.de/adr/index.php
(hier können sie gezielt nach Kliniken suchen)